Was will Jessie erreichen

      Ich habe mich das aber auch gefragt...

      Aber Baldrian war es nicht... Es war ein Schlafmittel, er hat doch Walter dann in dieses Nebenzimmer gelegt und die Arbeit zu ende gemacht...

      Er wollte ihn einfach ausschalten, damit er mit seiner Fliege nicht der Arbeit im Weg ist...

      Die Fliege hat Jessy ja auch ausgeschaltet... Danach war es überflüssig, aber er hat Walter die Pillen nunmal gegeben, also war das Folgende (das er einschläft etc) nicht mehr vermeidbar...
      Mahlzeit,

      ich finde die Folge toll, hat irgendwie was von einem Theaterstück!

      Ja, die Tabletten sind bestimmt Barbiturate oder so, harte Drogen jedenfalls.

      Ich hab aber bei dieser Folge auch noch eine Unklarheit, die mich wurmt.
      Und zwar gehts um die Geschichte mit dem Opossum, das Jesses Tante auch nach dessen
      Beseitigung noch hört, was sich dann letztendlich auf den metastierenden Krebs
      zurückführen lässt.
      Was mir jetzt etwas Kopfzerbrechen bereitet ist, dass Jesse die nervige Fliege ja erwischt
      und totschlägt, aber am Ende der Folge Walt immer noch ne Fliege daheim um sich hat.

      Wie soll ich das jetzt interpretieren?

      1. kehrt etwa Walts Krebs in der 4. Staffel zurück????

      2. Die Fliege bei Walt zuhause bezieht sich nur auf die Kontamination, die sich jetzt endgültig
      nicht mehr aus seinem Leben beseitigen lässt, da der perfekte Moment zum Aufhören ja verpasst wurde.

      3. beides.

      Egal, ich arbeite jetzt mal weiter, bin bei der Arbeit etwas abgeschweift, gedanklich "versumpft" sozusagen. :rolleyes:

      Ciao
      Glaube nicht das es mit dem Krebs zu tun hat...

      Das Walt wieder Krebs bekommt glaube ich auch nicht, soll er dann neben Hang mit im Krankenhaus liegen? Das wäre blöd für die Story...

      Die Fliege am Schluss war nur so, weil das Thema einfach "die Fliege" war... Die Folge hiess ja auch "die Fliege" oder so...

      Sagt mir lieber wie es wohl weiter gehen wird...

      Sie sind jetzt "Sklaven" von Gustavo? Wie heisst der Hänchenmensch gleich...

      Sie verdienen nicht viel Geld... jetzt hat Walt sogar nen unbefristeten Vertrag...

      Wie soll das weiter gehen... Vor allem Jessy hat kein Bock mehr, er rechnet doch rum, das es sich nicht lohnt...

      Habt ihr ne Idee, was passieren wird?

      Ich sage die hören bei diesem Gustavo auf... Weil sonst kommt keine Spannung mehr rein und Gustavo wird sie verfolgen oder so...
      Schau die Staffel zuende. Da werden alle Fragen aufgelöst.

      @MissMagic: Könnte sowohl als auch sein. Ganz sicher ist die psychologische Bedeutung dieser "Kontamination". Das das ganze ein Streich seines Krebses ist, halte ich da eher für unwahrscheinlich, aber wir können es auch nicht genau wissen.

      "Gott hätte die Welt nicht erschaffen, wenn sie nicht unter allen möglichen die beste wäre."
      Gottfried Wilhelm Leibniz

      Hab das Forum grade erst entdeckt, spannende Diskussionen gibts hier :)
      ACHTUNG SPOILER (für alle, die die neuen Folgen der 5. Staffel noch nicht gesehen haben)


      Show Spoiler
      Wie wir aus den neusten Folgen wissen, hat Walter möglicherweise wieder Krebs. Ich persönlich glaube ihm das. Vieles spricht zwar dafür, eine erneute Krebserkrankung zu erfinden, um die Verfolgung durch Hank rauszuzögern und Hank zu verunsichern. Im Erfinden von Verstrickungen und Lügengespinsten ist Walt ja tatsächlich gut (z.B. Brocks Vergiftung durch die "Lilly of the valley", durch die er Jesse manipuliert).
      Ich glaube aber, dass er Hank nur so abgeklärt ins Gesicht sagen kann, dass dieser in sechs Monaten niemanden mehr zum Verfolgen haben wird, weil es tatsächlich stimmt. Dass Hank von Walts Heisenberg-Identität weiß, erfährt Walt ja sehr spontan.
      Wie dem auch sei, vielleicht hatte er die Krebs-Erkrankung auch vorher bereits wieder und hat sich die zweite Fliege nur eingebildet. Ich glaube aber, dass das eins der Details ist, die nicht aufgelöst werden. Gilligan&Co. sind ja unfassbar detailverliebt, ich denke aber, dass darauf nicht mehr zurückgegriffen wird.. Vermutlich genausowenig wie auf Mikes Einstieg bei Gustavo Fring oder Gus' Vergangenheit in Chile.. :(
      Bitte beachtet, dass wir im Staffel 3 Bereich sind. Dass wir mit heutigem (S05E11) Wissensstand mehr sagen können, ist klar. Hier geht es aber denke ich um die Sicht in Staffel 3 und auch eher um das, was Jesse Walt an Mittelchen unterjubeln will.

      Gerne dürft ihr im Staffel 5 Bereich ein eigenes Thema eröffnen "Ist der Krebs zurück?!". Sonst führt das hier zu allgemeiner Verwirrung.

      lebt und wächst durch Beiträge, Hinweise und Artikel. Mach mit im Forum & empfiehl uns weiter.