Aaron Paul Thread

      Aaron Paul Thread

      Natürlich darf auch ein Thread über Aaron Paul (BB-Rolle: Jesse Pinkman) in unserem Forum nicht fehlen, da er ein sehr wichtiges Standbein für den Erfolg der Serie ist.

      Wie findet ihr ihn als Schauspieler? Wie bewertet ihr seine Rolle? Und wie harmonieren Rolle und Schauspieler?

      Meine Eindrücke: Die Rolle passt (ebenfalls wie bei Bryan Cranston (Walter White)) hervorragend zum Schauspieler. Jesse der etwas schwierigere Charakter mit all seinen Probleme, Kanten und Unebenheiten, muss sich in jeder Episode neu behaupten gegen seinen früheren Lehrer, Gegenspieler und später Mitstreiter, ja ich will fast sagen Freund namens "Walter". Die Rolle verkörpert Jesse sehr passend. Immer wieder in den Drogensumpf abrutschend findet er schließlich Wege hinaus aus den Tälern. Das stetige "Auf und Ab" ist eine starke schauspielerische Leistung, die ihm zuletzt nicht nur eine Nominierung für den Emmy (2009) sondern auch die Emmy-Auszeichnung als bester Nebendarsteller einer Dramaserie (2010) einbrachte.

      Mir persönlich war Aaron Paul trotz seiner beeindruckenden Menge an Mini-Rollen in namhaften Filmen bisher nicht wirklich aufgefallen. Erst durch die Hauptrolle in Breaking Bad kam er in mein Blickfeld und ist zu einem meiner Lieblingsschauspieler geworden.

      lebt und wächst durch Beiträge, Hinweise und Artikel. Mach mit im Forum & empfiehl uns weiter.
      Was? - er hat in Mission: Impossible 3 mitgespielt??? Hmmm mal suchen gehen.

      Zu seiner Rolle: Yo-Bitch
      wobei Bitch in der Synchro von Marcel Collé gut getroffen ist.
      Und ich wusste ich kenn die Stimme von woher, und zwar von "Michael Karl Popper / Kid" der Figur aus Matrix (der kleine Junge der unbedingt an Neos Seite kämpfen will)

      Dieses Auf und Ab und was dem Charakter alles passiert. Echt super Leistung.
      Pinkman ist super :) Die Schauspielerische Leistung ist wirklich sehr gut und ich würde es ihm gönnen, wenn er nach Breaking Bad immer mehr Angebote bekommt. Kann ihn mir besonders gut in Dramas und Thrillern vorstellen. Mit Auftritten bei Serien wie CSI oder ähnlichen kann ich ihn mir auch gut vorstellen.
      Ohne Pinkman, würde Breaking Bad etwas fehlen... frage mich aber ob es noch ewig mit ihm weiter geht... es gab schon so oft die Situation wo ich dachte... das wars jetzt mit Pinkman.

      LostKey wrote:

      Was? - er hat in Mission: Impossible 3 mitgespielt??? Hmmm mal suchen gehen.

      Mattes wrote:

      Mit Auftritten bei Serien wie CSI oder ähnlichen kann ich ihn mir auch gut vorstellen.

      Darf man dem Wikipedia-Artikel glauben, dann war er bereits sowohl bei CSI: Miami & CSI: Crime Scene Investigation mit einem Gastauftritt vertreten als auch im Film Mission Impossible III.

      Zumindest der Auftritt in Mission Impossible III hat mich persönlich erstaunt. Den Film kenne ich eigentlich ziemlich genau (paar mal gesehen) und ich kann mich nicht an ihn erinnern. Da sieht man, wie oberflächlich man mit "Nebenrollen" umgeht :D Am Ende erinnert man sich nur an die paar Hauptdarsteller... Da muss ich wohl nochmal gezielt suchen.

      lebt und wächst durch Beiträge, Hinweise und Artikel. Mach mit im Forum & empfiehl uns weiter.
      Muss ja gestehen, dass mir Aaron vor BB auch nicht aufgefallen ist! Wobei man auch sagen muss, dass er sich äußerlich in den letzten Jahren schon sehr verändert hat! ;)
      Jetzt ist er einer meiner Lieblingsschauspieler und ich musste mir einige seiner Filme "nach kaufen"!! :D

      Sein Talent begeistert mich immer wieder! Er macht seine Charaktere sehr glaubwürdig und spielt seine Rollen sehr emotional!
      Gute Filme mit Aaron kann ich hier empfehlen:
      "The last house on the left" (Horror-Remake)
      "Choking Man" (gibt's nur in Englisch - UK-Import)
      "Daydreamer" (auch nur in Englisch)
      "Das perfekte Paar"
      CSI: Crime Scene Investigation - Staffel 2 - Folge 17: "Tod im Tempel"

      und im Musikvideo von KORN's "Thoughtless" spielt er auch mit!! :D
      Thoughtless
      Halli hallo,

      gestern Abend, beim Durchstöbern meiner DVD Sammlung,
      fliegt mir nach langer, langer Zeit der Film K- PAX in die Finger.
      Früher einer meiner Lieblingsfilme. Jaaaa, ich hab in geliebt!
      Kevin Spacey ist toll!

      Ich hab dann den Film wieder mal angeschaut, mir schon
      Taschentücher zum Flennen bereitgelegt, und jetzt ratet mal
      wen ich in 'ner Nebenrolle entdeckt hab ??????

      Ja genau, Aaron Paul.
      Der gammlige Sohn von Jeff Bridges! Enttarnt.

      Also ciao

      Aaron Paul verlobt

      serienjunkies.de wrote:

      Aaron Paul, der in Breaking Bad den vom Schicksal gebeutelten Looser Jesse porträtiert, genießt im wahren Leben mehr Glück. An Neujahr hat der Schauspieler seiner Freundin in Paris einen Heiratsantrag gemacht.

      Na dann herzlichen Glückwunsch von meiner Seite :thumbsup:

      lebt und wächst durch Beiträge, Hinweise und Artikel. Mach mit im Forum & empfiehl uns weiter.
      Aaron Paul meint es wohl ernst mit seiner hübschen Verlobten. Die beiden haben sich nun ein Haus gekauft und werden sesshaft.

      serienjunkies.de wrote:

      Aaron Paul ist vom Markt (...) und hat nun für seine zukünftige Familie ein Haus erworben, wie die Onlineseite The Real Estalker in Erfahrung gebracht haben will. Der „Breaking Bad“-Star und die Aktivistin Laura Parsekian werden sich in Los Angeles niederlassen und haben sich ihr Liebesnest knapp 1,4 Millionen US-Dollar kosten lassen. Die zweistöckige spanische Villa aus den 1930ern verfügt über vier Schlafzimmer und 3,5 Badezimmer, die sich über etwa 222 Quadratmeter Wohnfläche erstrecken.

      lebt und wächst durch Beiträge, Hinweise und Artikel. Mach mit im Forum & empfiehl uns weiter.
      Jesse Pinkman ist auch mein Lieblingscharacter der Serie und ich finde er ist super von Aaron Paul , gleichfalls auch mein Lieblingsdarsteller der Serie, gespielt.
      Ich finde Pinkman ist einer wie vielleicht viele in seinem Alter aber trotzdem sehr eigen das finde ich prima. :)
      Wahrscheinlich gäbe es kaum einen besseren für diese Rolle als Aaron Paul.
      Alles in allem - Super Darsteller & super Rolle!!! :thumbup:
      Toller Schauspieler. Vor allem hat er es mit Walter als Kollege ja auch nicht so leicht: Der spielt seine Kollegen mal ganz leicht an die Wand. Mag ihn auch ganz gern, kannte ihn aber vorher noch nicht. Gott sei Dank hat sich das jetzt geändert
      Es gibt ja den schönen Spruch: Hinter jedem Mann, der erfolgreich ist,
      steht eine Frau, die ihn stützt. Und hinter jeder Frau, die erfolgreich
      ist, stehen drei Männer, die sie zurückhalten wollen.